Gross war die Freude, dass es dem STV Gams gelang, das Jugendturnfest durchzuführen. Grösser war die Freude, dass endlich wieder sein Können vor Zuschauer gezeigt werden konnte. Am grössten war die Freude über die sensationelle Note für den STV Sennwald!

Als die Sennwalder Jugend und ihre mitgereisten Fans am Samstagmorgen das Festgelände betraten, saugten alle förmlich die Turnfestatmosphäre auf. Die Motivation steigerte sich bis in die Haarspitzen und die Vorfreude war riesig.

So startete der STV Sennwald top motiviert in den ersten Wettkampfteil. Der Ballwurf gelang nach Mass (Note 9.68) und in der Pendelstafette konnte man trotz eines Wechselfehlers die Note 8.84 zu Buche führen.  Kugelstossen (9.21), Teamaerobic (8.12) und der Weitsprung (9.23) bildeten den 2. Wettkampfteil. Zum Schluss machten sich 8 Läuferinnen und Läufer an den Start für den 1000m-Lauf. Die zuvor festgelegte Mannschaftstaktik ging voll auf und die Zeiten aller Läufer liessen jubeln: die blanke 10.0 war der Lohn für eine top Leistung.

Die Rangverkündigung erlöste endlich von der angestauten Spannung. Die Jugi Sennwald erreichte in der 3. Stärkeklasse den 2. Schlussrang mit der sensationellen Note 28.02!

Hier geht’s zu den Bildern

One Reply to “Jugendturnfest Gams – Stolz auf die erbrachte Leistung”

  1. Ganz herzliche Gratulation den jungen Turnerinnen/Turner und ihrem Leiterteam zum sensationellen
    2. Rang. BRAVO

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*