Liebe Turnkameraden/-innen,

Die Corona-Krise beschäftigt die Welt und unsere Gewerbe leiden sehr stark darunter. Viele lokale Betriebe sind direkt von der Krise betroffen. Genau diese Betriebe ermöglichen, dass der Turnverein Sennwald organisiert werden kann und wir unter besten Bedingungen trainieren können. Wir wollen uns bedanken – Jetzt gibt der Turnverein etwas zurück!

Das Organisationskomitee vom GESA-Cup lanciert am Auffahrtswochenende mit einer Sammelaktion einen Spendenlauf, welcher die jeweiligen lokalen Gewerbe unterstützten soll. Wir vom STV Sennwald sind von der Aktion begeistert und haben uns entschieden mitzumachen, um gemeinsam die Geschäfte in unserem Dorf zu unterstützen. Unter dem #zämäförsennwald sammeln wir am Auffahrtswochenende (21. Mai – 24. Mai 2020) so viele Kilometer wie möglich. Die Strecken können zu Fuss, mit dem Bike, Rennvelo oder Inlineskates zurückgelegt werden. Wir schwitzen unter dem #zämäförsennwald zusammen und doch jeder individuell für sich. Pro geleistete Kilometer wird ein Betrag festgelegt und der Ertrag wird im Dorf gespendet.

Es spielt keine Rolle ob du im STV Sennwald bist, oder einfach unser Dorf unterstützen möchtest. Wir freuen uns über jede Teilnahme! Der Vorstand hat entschieden, die Kilometerbeiträge für Vereinsmitglieder, Familienmitglieder oder Partner im selben Haushalt zu übernehmen. Ihr müsst nicht, könnt aber natürlich auch mit einer eigenen Spende zusätzlich das lokale Gewerbe unterstützen.

So funktioniert es:

1. Wenn du auch dabei sein möchtest, dann registriere dich unter https://www.ktva.ch/gesa-cup/zusammen/ , wähle den STV Sennwald aus und sammle am Auffahrtswochenende so viele      Kilometer wie möglich zu Fuss, mit dem Fahrrad oder mit den Inlineskates.
2. Die geleisteten Kilometer werden mitgeteilt:
• Öffentliche Teilnehmer: die geleisteten Kilometer meldest du auf der Homepage des GESA-Cup.
• Vereinsmitglieder (inkl. Partner oder Familienmitglieder im selben Haushalt): die geleisteten Kilometer werden Fabian Tinner +41 78 641 07 11 gemeldet.
3. Für jeden gesammelten Kilometer spendest du danach deinen individuell gewählten Betrag an unseren Verein und somit an das Dorf Sennwald. Dabei spielt es keine Rolle ob du im STV Sennwald bist oder einfach unser Dorf unterstützen möchtest.
4. Der GESA-Cup ist verpflichtet 100% des gesammelten Geldes an unseren Verein auszubezahlen.
5. Das gesammelte Geld wird zu 100% gespendet. Welcher/welche unserer Sponsoren unterstützt wird/werden, wird noch definiert.

Gesundheitsregeln für Teilnehmer/-innen:
• Die Kilometer werden allein oder in der Familie gesammelt. Zusammenschlüsse mit anderen Teilnehmern sind verboten.
• Die Vorgaben des Bundes mit Social Distancing werden eingehalten.
• Start & Ziel des Kilometersammelns ist zuhause.
• Bei Krankheitssymptomen bleibt man zuhause. Risikogruppen dürfen nicht teilnehmen.

Mehr Infos findest du im Anhang.

Der ganze Vorstand freut sich über möglichst viele Teilnehmer/-innen die für den STV Sennwald Kilometer sammeln. Je mehr Personen teilnehmen, desto grösser wird der Spendenbetrag ausfallen und somit die Unterstützung im eigenen Dorf! Wie erwähnt, dürfen auch Personen teilnehmen, welche nicht in unserem Verein sind. Macht deshalb fleissig Werbung bei der Aktion unser Dorf zu unterstützen.

Eine super Sache – sei dabei!

Wir zählen auf dich – #zämäförsennwald

Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*